Für ein “Europa der starken Regionen”

Einen informativen Europa-Abend präsentierten die CDU Lehmkuhlen, Rastorf, Schellhorn und Wahlstorf unter der Diskussionsleitung von Hinrich von Donner. Niclas Herbst, Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein bei der Europawahl am 26. Mai 2019, skizzierte klare Linien: Wir brauchen Europa, auch besonders angesichts der weltweiten Gefahren: “Europa ist nach wie vor das größte Friedensprojekt.” Sicherheit und Sozialpolitik müssten europäische Schwerpunkte sein. Und: Ein “Europa der starken Regionen” bringe spürbare Vorteile. Niclas Herbst: “Wenn es in Europa nicht läuft, bekommen wir es vor Ort mit. Was man hat, merkt man oft erst, wenn man es nicht mehr hat.”