Die Stärkung des ÖPNV und die Sicherheit sind wichtig

Zwei wichtige Themen beim Politischen Gesprächsabend in Schönberg im Hotel “Am Rathaus” unter der Leitung unserer Mitgliederbeauftragten Petra Pluhar: Der ÖPNV und die Sicherheit. Die Verbesserung der Busverbindungen (z.B. Laboe – Schönberg, Schönberg – Preetz) und das ALFA-Projekt sind besonders erfolgreich. Es wird seit gut einem halben Jahr in der Lütjenburger Region angeboten: Taxi fahren zu bestimmten Zeiten zum Bus-Preis. Geht es nach der CDU-Kreistagsfraktion, wird das Projekt möglichst rasch auch in der Probstei und anderen Regionen des Kreises verwirklicht. Große Übereinstimmung auch zur Bedeutung einer orts- und bürgernahen Polizei für die Sicherheit der Bürger. Es besteht die Erwartung, dass die Polizeistation in Laboe wieder ihre Tätigkeit aufnimmt.

Werner Kalinka in Plön-Nord CDU-Landtagskandidat

224 Mitglieder waren gestern nach Schönberg ins Hotel „Am Rathaus“ gekommen, um über den CDU-Landtagskandidaten für Plön-Nord zu entscheiden. Auf Werner Kalinka entfielen in der geheimen Abstimmung 167 Stimmen, auf Stefan Hirt 50 Stimmen. 7 Stimmzettel waren ungültig.

Zuvor hatten sich beide vorgestellt und ihre politischen Positionen umrissen. Die Landtagswahl findet am 7. Mai 2017 statt.